11.06.2014 um 18:00

Michael Dax

DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.

Michael Dax ist Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB), die 2007 mit dem Ziel gegründet wurde, die gebaute Umwelt zum Wohle aller so zu planen, zu betreiben und zu nutzen, dass die Interessen der nach uns kommenden Generationen nicht darunter leiden – dies so weit wie möglich ohne Einschränkung der Interessen der heutigen Generation. Grundlage des Selbstverständnisses der DGNB ist das sorgfältig ausbalancierte Zusammenspiel von Effizienz, Suffizienz und Konsistenz bei der Entwicklung von Lösungsansätzen und Handlungszielen. Effizienz bedeutet eine bessere Nutzung der verfügbaren Mittel. Suffizienz will dem Überverbrauch von Ressourcen Grenzen setzen sowie Genügsamkeit und Angemessenheit im gesellschaftlichen Konsens umsetzen. Konsistenz bezeichnet den Übergang zu naturverträglichen Technologien; Ökosysteme sollen genutzt werden, ohne zerstört zu werden. Die DGNB will Nachhaltigkeit zur Lebensphilosophie und zum Lifestyle erheben. Anstelle des „du sollst“ staatlicher Vorgaben soll das „ich will“ nicht nur als moralischer Imperativ, sondern als Bedürfnis treten.