26.11.2014 um 18:30

Bettina Kraus

Fehlform - Antrittsvorlesung

Bettina Kraus studierte Architektur an der ETH Zürich, der HdK in Berlin und der Universität Stuttgart. Ab 1997 arbeitete sie bei Wiel Arets Architekten in, ab 2000 als Partner und bald darauf zuständig für das Büro Amsterdam. Im Zusammenhang mit der Produktgestaltung hat sie sich mit industriellen Produktionsbedingungen beschäftigt. Zwischen 2004 und 2010 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der UdK in Berlin, bevor sie 2011 die inhaltliche Verantwortung des Berliner Entwurfsstudios der Northeastern University übernahm. Hinzu kommen Gastkritiken und Vorlesung an unterschiedlichen Instituten und Universitäten. Seit April 2013 arbeitet sie gemeinsam mit Thomas Baecker unter dem Namen ‘Thomas Baecker Bettina Kraus’ in Berlin. Seit Oktober 2014 ist sie Gastprofessorin am Lehrstuhl Bauen im Bestand der BTU Cottbus - Senftenberg.