Lehrstuhl-Server

Der Dienst beinhaltet den Betrieb von Datei- und Druckservices für Lehrstühle.
Die Hardware wird in Absprache mit dem URZ, aber nach den Ansprüchen des Lehrstuhls von diesem beschafft. Der Service basiert auf der Samba-Software und wird im URZ installiert und betrieben.

Dazu gehört die Installation, Konfiguration und Pflege des Betriebssystems, der Samba-Software, die Sicherung der Daten sowie die Zuordnung von Nutzern zu Servern und Dateibereichen.

Leistungen

  • Integration in das Subnetz des Lehrstuhls
  • Zentrale Sicherung der Nutzerdaten
  • Öffentliche und private Datenbereiche

Kontaktadresse

 ls-server[at]tu-cottbus.de