Seit der Gründung im Jahr 2001 betreiben wir Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Produktion und Verarbeitung innovativer Leichtbauwerkstoffe. In enger Kooperation mit Kunden und Partnern werden maßgeschneiderte Lösungen über die gesamte Wertschöpfungskette erarbeitet. Im Vordergrund stehen hierbei metallische Leichtbauwerkstoffe, deren Herstellungs- und Fügetechnologien.  

Hier haben wir für Sie einige Informationen von bereits abgeschlossenen Projekten zusammengestellt. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie weitere Informationen zu den Projekten benötigen oder an einer Aufgabenstellung arbeiten, bei deren Lösung wir Sie unterstützen können.

 

 

* Adaptive Oberflächen für Hochtemperaturanwendungen - Das "Haut"-Konzept

* CO2-Katalyse Technikumsanlage: Bau einer Kühlfalle im Auftrag des Lehrstuhs Angewandte Physik-Sensorik im Rahmen des EFRE geförderten Projekts

* CO2-Katalyse Technikumsanlage: Bau eines Gasphasenreaktors im Auftrag des Lehrstuhls Angewandte Physik-Sensorik im Rahmen des EFRE geförderten Projekts

* Crashsichere Frontmodule aus Aluminiumschaum

* Entwicklung von umformenden Fügetechniken zur Verbindung von Stahl und  Aluminium

* Gamma-TiAl-Pleuel für den ultraleichten Kurbeltrieb

* Generatoranhänger

* Isothermes Streckbiegen von Magnesiumprofilen mit Innendruck

* Kraftsensoren aus Polymerfolien - Piezoelektrische Polymersensoren für Hochdruckanwendungen

* Mia - Magnesium im Automobilbau

* Nachweis von Aerosolen durch Schwingquarze und deren dynamische Verhaltenscharaktristik

* Plasma-Diagnostik zur in situ Messung konventioneller Plasmen und hoch metallionenhaltiger HIPIMS-Plasmen

* PräziTal - Präzisionsschmieden von Kompressorschaufeln mit Hilfe neuartiger hybrider Hochtemperaturgesenke

* Organische Feldeffekttransistoren

* Organische Ferroelektrika durch nichtflüchtige Speicher

* Pr-O-N-Schichten: Dielektrika für 4H- und 3C-SiC-Oberflächen

* Ultraleichte Slicermesser auf Basis innovativer Verbundtechnologie

* Warmumformen mit starren Werkzeugen

* Wirkmedienbasierte Warmumformung