13. Cottbuser Leichtbauworkshop am 20. und 21. Mai 2015

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in diesem Jahr führen wir wieder einen Leichtbauworkshop in Cottbus durch, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen.

Der Workshop trägt den Titel der Stiftungsjuniorprofessur

  "Leichtbau mit strukturierten Werkstoffen"

durch deren Neueinrichtung der Wissenschaftsstandort Cottbus weiter gefestigt und das Profil des Forschungszentrums nachhaltig ausgebaut werden soll.

Wir beginnen am Mittwoch, den 20.05.2015 um 17:00 h hier in der Panta Rhei Halle und berichten über 

 "Die neue Leichtigkeit im Panta Rhei".

Das anschließende Get-together bietet eine hervorragende Gelegenheit für persönliche Gespräche zu aktuellen Arbeiten und Kooperationsmöglichkeiten.

Am 21. Mai 2015 (ab 09:00 h in der Panta Rhei Halle) erwarten Sie im Rahmen des Kick-off-Meetings der Stiftungsjuniorprofessur "Leichtbau mit strukturierten Werkstoffen" interessante Vorträge zu den Forschungsinhalten des Vorhabens. Ergänzt werden diese durch internationale Beiträge im Bereich Fügen und Verarbeitung von strukturierten Feinblechen.

Ganz besonders freut es uns in diesem Jahr, dass wir Ihnen in der zweiten Hälfte des Tages erstmalig ein breites Spektrum an Fachvorträgen zum Thema Leichtbau mit faserverstärkten Kunststoffen anbieten können. Die aus der Wissenschaft und Industrie stammenden Referenten werden zu aktuellen Themen in den Bereichen Konstruktion und Fertigung sowie Simulation und Auslegung von Faserverbundstrukturen berichten. Dabei werden intelligente Leichtbaulösungen und -konzepte aus dem Schienenfahrzeugbau, der Sportgerätetechnik sowie der Elektromobilität präsentiert. 

Die Planungen laufen auf Hochtouren - in Kürze finden Sie hier den Flyer mit allen Vorträgen und das Anmeldeformular.

 

 

 

 

Ansprechpartner:


Dipl.- Phys. Bärbel Rademacher

Telefon:  0355 69-2066

E-Mail:     info[at]tu-cottbus.de