Kunstgeschichte an der BTU

Das Fach Kunstgeschichte an der BTU Cottbus ist als Wahlpflichtfach für die Studiengänge Architektur, Stadt- und Regionalplanung sowie Kultur & Technik und World Heritage Studies belegbar.

Somit ist das Fach in Cottbus kein grundständiger Studiengang.

Für den postgradualen Masterstudiengang Bauen & Erhalten ist Kunstgeschichte Pflichtfach.

Die Veranstaltungen des Lehrstuhl können im fachübergreifenden Studium belegt werden, das einheitlich Pflicht aller Studiengänge in Cottbus ist.

Im Mittelpunkt der Lehre steht die Vermittlung von Kunst, Architektur und Design in der gesamten Breite des Faches mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Vor allem die Kunst und Architektur der so genannten "Klassischen Moderne" bildet nicht nur einen ausgewiesenen Schwerpunkt in der Lehre, sondern auch in der Forschung unseres Lehrstuhls.

 

Aktuelles

Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens

 

Klausur:

28.07.2014

 

Stadtplaner/innen: Wie schon im Semesterplan korrekt angekündigt, ist die Vorlesung Pflichtbestandteil des Moduls. Wir bitten die anfängliche Unklarheit zu entschuldigen. Allerdings brauchen Sie die Literaturliste nicht zu erstellen, daher entfällt für Sie der Termin in der Bibliothek, ebenso der Klausurtermin. Weitere modulrelevante Leistungen besprechen Sie bitte mit Prof. Novy. 

 

 

Übersicht Lehrveranstaltungen Kunstgeschichte im Sommersemester 2014



Stundenplan Kunstgeschichte

Montag

13.45 – 17.00 Uhr wöchentlich

Titel    Glas in Kunst und Architektur der Moderne

Studiengänge    Architektur [Bachelor], Stadt- und Regionalplanung [Bachelor], Bauen & Erhalten, Kultur & Technik [Master]

Modul(e)    Bau- und Kunstgeschichte (25302) | Bau- und Kunstgeschichte (25303) | Modul V2 (25507) [Bauen & Erhalten] Medien der Kulturvermittlung (13437) [Kultur & Technik]

Dozent Ulrich Röthke, M.A.

Veranstaltungs-Nr.    281301

SWS 4

CP 6

Laufzeit 14.4.2014-14.7.2014

Ort LG 2B / U.17

Dienstag

15.30 bis 17.00 Uhr wöchentlich

Titel Museology

Studiengänge World Heritage Studies [Master], Kultur & Technik [Master]

Modul(e) Applied Art History and Museology (25504) [World Heritage Studies]
    Medien der Kulturvermittlung (13437) [Kultur & Technik]

Dozentin Prof. Dr. Magdalena Droste

Veranstaltungs-Nr. 281302

SWS 2

CP 3

Laufzeit 15.4.2014-15.7.2013

Ort LG 2D / Raum 109

 


 

16:00 - 17:30 wöchentlich

Titel: Von Spuren und „roten Fäden“. Zu Form und Kritik der wissenschaftlichen Arbeit

Modul(e) Kunstgeschichte (25406) [Graduiertenkolleg]

Dozentin Dr.-Ing. Eva Maria Froschauer


Veranstaltungs-Nr.    281303

SWS 2

CP 3

Laufzeit  15.4.2014-15.7.2014

Ort LG 2D / lt. Ankündigung

 

17:30 - 19:00 wöchentlich

Titel: Bauhaus – World Heritage

Modul(e) Applied Art History and Museology (25504) [World Heritage Studies]
Medien der Kulturvermittlung (13437) [Kultur & Technik]

Dozentin Prof. Dr. Magdalena Droste

Veranstaltungs-Nr.    281300

SWS 2

CP 3

Laufzeit  15.4.2014-15.7.2014

Ort LG 2D / Raum 109


 

Mittwoch

 

Donnerstag

 Vier Termine (17.4., 22.5., 26.6., 3.7.)

jeweils 09.15 - 10.45 Uhr 

Titel    Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens

Studiengänge    Architektur [Bachelor], Stadt- und Regionalplanung [Bachelor]

Modul(e)    Einführung in die Wissenschaft und die Kultur der Stadt (25103) | Methodische Grundlagen und Fertigkeiten in Architekturwissenschaft, Bauforschung und Denkmalpflege (25101)

Dozentinnen Dr. Anke Blümm, Dr.-Ing. des. Alexandra Druzinsky von Boetticher,
Dr.-Ing. Eva Maria Froschauer

Veranstaltungs-Nr.    2811106

SWS 1

CP 6 (zusammen mit der Vorlesung und Übung „Bauaufnahme und Vermessung“ des Lehrstuhls Baugeschichte)

Ort Großer Hörsaal

Leistungsnachweis Klausur (Termin für Architekt/innen: 28.7.2014)

Freitag

11:30 bis 15:00 Uhr wöchentlich

Titel Architekturgeschichte und Architekturtheorie des 20. Jahrhunderts: Die Meisterarchitekten

Studiengänge Architektur [Bachelor], Stadt- und Regionalplanung [Bachelor], Bauen & Erhalten [Master], Architektur [Master]

Modul(e) Bau- und Kunstgeschichte (25302) | Bau- und Kunstgeschichte (25303) | Modul V2 (25507) [Bauen & Erhalten] |  Kunstgeschichte (25406 / 25431) 

Lehrstuhl Kunstgeschichte

Dozentin Dr. Regina Göckede

Veranstaltungs-Nr. 281304

SWS 4

CP 6

Ort R 109 LG 2D

 

 

Sekretariat

Karin Schwarz
Lehrgebäude 2D
Raum 116A
Telefon: +49 - (0)355 - 69 3141
Telefax: +49 - (0)355 - 69 3088
Email: kunstgeschichte [at] tu-cottbus.de

Öffnungszeiten

10 - 11 Uhr im Sommersemester
13 - 14 Uhr im Wintersemester

Kontakt

Prof. Dr. Magdalena Droste
Lehrgebäude 2D
Raum 116
Telefon: +49 - (0)355 - 69 3125
Email: magdalena.droste [at] googlemail.com

+++Schwarzes Brett+++

Bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Aushänge am Schwarzen Brett!