(08.06.2011) Forschungskolloquium

Torsten Thurmann, Thomas Knorr-Siedow : British Cities - Changes in urban politics under the Tory/LibDem government

Britische Städte sehen sich seit Mai 2010 mit dramatisch veränderten politischen Rahmenbedingungen konfrontiert: die Wahlniederlage von ‚New Labour’ und der Wahlsieg der (konservativen) Tories und der (sozialdemokratisch orientierten) Liberal Democrats, die die erste Koalitionsregierung Großbritanniens seit einem halben Jahrhundert bilden, führte zu radikalen Veränderungen in vielen Politikfeldern wie z.B. der Bildungs- und Gesundheitspolitik. Im Rahmen dieses Podiums skizziert Torsten Thurmann die Veränderungen in der britischen Regionalpolitik, Thomas Knorr-Siedow spricht zum Wandel von social housing und Susanne Lettau (angefragt) zu den Umbrüchen, die in Architektur und Wettbewerbswesen nach der Machtübernahme der Koalition von Tories/Lib Dems sichtbar wurden. Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung mit British Cities ist es das erklärte Ziel der Veranstaltung, Kollegen und Kolleginnen der Fakultät 2 zusammenzubringen, die zu bzw. in Großbritannien arbeiten.

[zurück]