(10.04.2012) Vortrag, Ausstellung, Vortragsreihe-IBK

Göbekli Tepe ist eine 12.000 Jahre alte Kultstätte in der Südost-Türkei

Vortrag am 10.04.2012 (19:15) im Hörsaal B // Ausstellung ab 11.04.2012 (11:00) im IKMZ

Mitte der 1990er-Jahre entdeckt, wird der Ort mit seinen spektakulären, figurengeschmückten Steinkreisen seither vom Deutschen Archäologischen Institut ausgegraben. Der Entdecker und Ausgräber, Prof. Klaus Schmidt, hält dazu einen Vortrag am 10. April um 19:15 Uhr im Hörsaal B des Zentralen Hörsaalgebäudes der BTU. Am 11. April um 11:00 Uhr wird eine dazu gehörige Fotoausstellung eröffnet, mit einem Kurzvortrag von Klaus Schmidt in englischer Sprache und mit einleitenden Worten der Präsidentin des Deutschen Archäologischen Institutes, Prof. Friederike Fless.

 

Mehrere Lehrstühle der BTU sind an dem Projekt Göbekli Tepe beteiligt, und die Veranstaltung ist gleichzeitig der Auftakt eines Studienprojektes im  Studiengang World Heritage Studies, in dem internationale Studierende weitere Zuarbeit für das Projekt leisten werden.

 

Sie sind zu Vortrag und Ausstellungseröffnung herzlich eingeladen.

 

Prof. Leo Schmidt

Lehrstuhl Denkmalpflege

[zurück]