Aktuelle Modulbeschreibung

Modulnummer: 38203
Modultitel: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre II
  Business Administration II
Einrichtung: Fakultät 5 - Wirtschaft, Recht und Gesellschaft
Verantwortlich:
  • Prof. Dr. rer. pol. Kreis, Henning
Lehr- und Prüfungssprache: Deutsch
Dauer: 1 Semester
Angebotsturnus: jedes Sommersemester
Leistungspunkte: 4
Lernziele: Die Studierenden kennen die elementaren Grundbegriffe und Fragestellungen aus den betriebswirtschaftlichen Bereichen Absatz/Marketing, Beschaffung, Produktion. Sie wissen, wie betriebliche Fragestellungen mithilfe von theoretischen Modellen gelöst werden können. Sie können grundlegende Marktanalysen durchführen und auswerten, Beschaffungsvorgänge in Unternehmen planen sowie Produktionsfunktionen einfacher Strukturen berechnen.
Inhalte: 1. Absatz / Marketing
  • Wesen und Entwicklungslinien des Marketing, Marketing im Management-Prozess
  • Marktforschung: Definition und Zweck, Datengewinnung, Datenaufbereitung, Datenanalyse,
  • Marketingpolitische Instrumente: Produkt-, Preis-, Distributions- und Kommunikationspolitik
2. Beschaffung
  • Überblick: Zweck und Funktionen, Handlungstatbestände und Ziele
  • Materialbedarfsermittlung: Instrumente zur Materialbedarfsvorhersage,
  • Bestellmengenplanung: Bestimmung der optimalen Bestellmenge
3. Produktion
  • Überblick: Einordnung und Anliegen der Produktionstheorie, Grundbegriffe
  • Produktions- und Kostentheorie: Zusammenhänge zwischen Faktoreinsatz und Ertrag, Arten und Typen von Produktionsfunktionen, Anpassungsmaßnahmen im Produktionsbereich
  • Produktionsplanung: Produktionsprogrammplanung ohne und mit Kapazitätsbeschränkungen
Empfohlene Voraussetzungen: keine
Zwingende Voraussetzungen: keine
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Vorlesung / 2 SWS
  • Übung / 2 SWS
  • Selbststudium / 40 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:
  • Vorlesungsskript
  • Wöhe, G. (2010): Einführung in die allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Vahlen, 24. Aufl.
  • Schierenbeck, H. (2008): Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre, Oldenbourg, 17. Aufl.
  • Domschke, W., Scholl, A. (2005): Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre: Eine Einführung aus entscheidungsorientierter Sicht, Springer, 3. Aufl.
  • Kistner, K.-P., Steven, M. (2002): BWL im Grundstudium Band 1: Produktion, Absatz, Finanzierung, Physica, 3. Aufl.
Modulprüfung: Modulabschlussprüfung (MAP)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:

Klausur (90 Minuten)

Bewertung der Modulprüfung: Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung: keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • Dipl.-Inf. / Informatik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2004
  • Dipl.-Ing. / Wirtschaftsingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2006
  • B.Sc. / Betriebswirtschaftslehre (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2007
  • B.Sc. / Betriebswirtschaftslehre (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2011
  • B.Sc. / Informatik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • B.Sc. / Wirtschaftsingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • B.Sc. / Verfahrenstechnik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2005
  • B.Sc. / Verfahrenstechnik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2013
  • B.Sc. / Wirtschaftsmathematik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2007
  • B.Sc. / Umweltingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2006
  • B.Sc. / eBusiness (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2003
  • B.Sc. / eBusiness (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2007
  • B.Sc. / Technologien biogener Rohstoffe (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2005
  • B.Sc. / Technologien biogener Rohstoffe (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2013
  • M.Sc. / Bauingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2014
  • M.Sc. / Informatik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • Abschluss im Ausland / Betriebswirtschaftslehre / keine Prüfungsordnung
  • Abschluss im Ausland / Informatik / keine Prüfungsordnung
  • Abschluss im Ausland / Wirtschaftsingenieurwesen / keine Prüfungsordnung
  • Abschluss im Ausland / Umweltingenieurwesen / keine Prüfungsordnung
Bemerkungen: Das Tutorium wird zusätzlich angeboten. Die Teilnahme ist freiwillig.
Veranstaltungen zum Modul:
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre II (Vorlesung)
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre II (Übung - 7 Termine im 14-tägigen Rhythmus)
  • optional: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre II (Tutorien)
Veranstaltungen im aktuellen Semester: