Prof. Dr. phil. Dr. Ing. habil. Eduard Heinrich Führ

 

Arbeitsgebiete:

Geschichte der Theorie der Architektur

Wissenschaftstheorie der Architektur

Theorie der Geschichte der Architektur

Neue Städtebau- und Baugeschichte

'New Towns'


 

Hochschule:

Abitur

1971-1979 Studium Kunstgeschichte, Philosophie, Psychologie, Soziologie in Bochum und Bonn

1979 Promotion in Kunstgeschichte (Dr. phil.) an der Ruhr-Universität, Bochum

1981-1991 Wiss. Mitarbeiter für ‚Theorie der Gestaltung‘, Hochschule der Künste, Berlin

1989 Habilitation (Dr. Ing. habil.) an der Universität Hannover

1990-1994 Lehrstuhlvertretung für Architekturtheorie, Kunstgeschichte, Baugeschichte an der Hochschule für Bauwesen, Cottbus/Brandenburgische Technische Universität, Cottbus (BTU), Mitwirkung am Aufbau der umgegründeten Universität

1994 Professur für Baugeschichte, Architekturtheorie und Geschichte des Städtebaus an der Fachhochschule für Technik, Stuttgart

1994-2010 Lehrstuhl ‚Theorie der Architektur‘, BTU Cottbus

2003-2007 Mitglied / Vorsitzender des Senats der BTU

2004/2005 Konzeption des neuen Masterstudienganges Architekturvermittlung (zusammen mit Riklef Rambow)

2005-2010 Leiter des Studiengangs 'Architekturvermittlung'

2010 Gastprofessur University of New Orleans

 


Praxis:

Lehre, Berufstätigkeit als Kaufmann

1980 Wiss. Mitarbeiter für Denkmalpflege im Museum Bochum

1981 Dezernent für Kultur und Denkmalpflege bei der Landesregierung Lüneburg

1983 Kurator des Architekturteils der Eröffnungsausstellung ‚Das Prinzip Hoffnung‘ des Museums Bochum

1985 Initiator und Kurator der Ausstellung ‚Heimat - Worin noch niemand war‘, Berlin, Heidelberg, Mülheim

1987 bauhistorisches und städtebauliches Gutachten zur Sanierung der Innenstadt von Nordhorn

1996 Gründung und seitdem Herausgabe der dreisprachigen ‚Internationalen Zeitschrift für Theorie und Wissenschaft der Architektur‘ "Wolkenkuckucksheim – Cloud-Cuckoo-Land – Воздушный замок" (ISSN de: 1430-8363, engl: 1434-0984, rus: 1434-0968) im Internet

1996/97 ‚Vorbereitende Untersuchung‘ und Entwicklung von Planungsvorgaben zur Rekonstruktion des Altmarktes in Cottbus (Kooperation mit Heinz Nagler, Städtebau)

seit 2001 Beirat der ‚Bauwelt-Fundamente‘

2002 Forschungsprojekt ‚Stadt 2030‘ des BMBF (Projekt Guben / Gubin) zusammen mit Heinz Nagler

2002 Gutachten zur ‚Leitlinie Baukultur‘ des Bundesbauministerium (BMVBW) (zusammen mit dem IRS und Susanne Hauser)

2002/03 Durchführung eines Schülerwettbewerbes des Brandenburgischen Städtebauministeriums (LMSWV) (zusammen mit Riklef Rambow)

seit 2003 Wiss. Beirat des Grazer Architektur Magazin (GAM)

2003 Beirat der Stadt Eisenhüttenstadt im Projekt ‚Stadt 2030’

2003 Entwicklung des Konzeptes ‚Präsenz der Zeit’ zur Bewerbung der Stadt Braunschweig als Europäische Kulturhauptstadt 2010

2005 Moderation Wettbewerbsvorbereitung 'Stödtisches Wohnen', Braunschweig

2006 Fachpreisrichter 'Schunterterrassen' Braunschweig

2007 Gründung von 'momus' Büro zur Erforschung und Vermittlung von Architektur und Stadt

2007 Fachpreisrichter St. Leonhards Garten, Braunschweig

Juli 2007 Konzeption und Moderation einer Konferenz zur Zukunft des Wohnens, Braunschweig

2007-2009 Forschungsauftrag ExWoSt (Experimenteller Wohnungs- und Städtebau) der Bundesregierung

seit 2008 Vorsitzender des Gestaltungsbeirates der Stadt Braunschweig

 


 

Publikationen:

0. Zeitschrift - Online-Archiv - Wörterbuch

- ;  Wolkenkuckucksheim – Cloud-Cuckoo-Land – Воздушный замок, Dreisprachige Zeitschrift für Theorie und Wissenschaft der Architektur, ISSN 1430-8363 (dt) / ISSN 1434-0984 (engl) /ISSN 1434-0968 (russ), seit 1996

- ;  ArchivArchitekturTheorie

- ;  Bildfachwörterbuch Architektur, Hochbau, Stadtplanung und Städtebau (engl., dtsch., ungar., poln., russ., slowak.); Düsseldorf 1996

1. Architektur - Stadt - Landschaft: Geschichte und Politik

Monographien

- ;  Modernisierung der Stadt. Über den Zusammenhang von Städtebau, Herrschaft und  Alltagskultur in Nordhorn; Marburg 1989

Aufsätze:

- ;  Stahlhausen. Die Dinglichkeit sozialer Konfiguration (zusammen mit D. Stemmrich); in: Kl. Bergmann, R. Schörken (Hg.); Geschichte im Alltag - Alltag in der Geschichte; Düsseldorf 1982

- ;  Der Quellenwert der Architektur; in: J. Biecker, W. Buschmann (Hg.); Arbeitersiedlungen im 19. Jahrh. Historische Entwicklung, Bedeutung und Erhaltungsinteresse; Bochum 1984

- ;  Geschichte mit Hand und Fuß. Zur Notwendigkeit von Architekturwissenschaft im Rahmen der Alltagsgeschichte; in: P. Assion (Hg.); Transformation der Arbeiterkultur; Marburg 1986

- ;  Zur Topographie und Morphologie des Konzentrationslagers Sachsenhausen; in: G. Morsch (Hg); Das Konzentrationslager Sachsenhausen; Oranienburg 1996

- ;  Immobilien; in: K. Friedrich, K. Kornwachs (Hg); Mobilität und Verkehr; 02/1996

- ;  Zur Kultur der Architekten und Ingenieure im Dritten 'Deutschen Reich'; in: U. Kuder (Hg); Architektur und Ingenieurwesen zur Zeit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft; Berlin 1997

- ;  Ruhrgebiet. Landschaft und Schönheit; in: "Schön ist es auch anderswo..." Fotografien vom  Ruhrgebiet 1989 - 99 (Katalog einer Ausstellung des Rhein. Industriemuseums) Heidelberg  1999

- ;  "Frankfurter Küche" und Spaghetti carbonara. Funktionalität von Architektur und Kunst des  Gebrauchens; in: AUSDRUCK UND GEBRAUCH, 1. Heft I/2002 (Manuskript) Nachdruck: in: "ach" Nr. 23/24 Sept-Dez 2006

- ;  ‚Ja können Städte denn schrumpfen?' in: Wolkenkuckucksheim – Cloud-Cuckoo-Land – Воздушный замок, 8. Jg. 2003, Heft 1

- ;  Becoming Americans: Colonial Williamsburg als Gründungsmythos; in: Anke Köth, Anna Minta, Andreas Schwarting (Hg); in Zusammenarbeit mit H.-G. Lippert, Building America. Die Erschaffung einer neuen Welt; Dresden 2005, S. 93-121 (ISBN 3-937672-45-1)

- ;  Städtebau und Propaganda im Faschismus: Sabaudia und der Agro Pontino; in: Hans-Jörg Czech, Nikola Doll (Hrsg.); Kunst und Propaganda (Katalog einer Ausstellung des Deutschen Historischen Museums Berlin); Dresden 2007, S. 96-105

- ;  Democracity. Der Städtebau in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts in den USA; in: Hans-Jörg Czech, Nikola Doll (Hrsg.); Kunst und Propaganda (Katalog einer Ausstellung des Deutschen Historischen Museums Berlin); Dresden 2007, S. 380 - 393

- ;  Zur Baukultur David Gillys; in: E.F. & Anna Teut (Hg.); David Gilly – Erneuerer der Baukultur; 2008, S. 11-16

- ;  Marienburg, im Sommer 1794: Kurzer Vermerk zu einer Dienstreise; in: E.F. & Anna Teut (Hg.); David Gilly – Erneuerer der Baukultur; 2008, S. 159-164

- ;  Geschichtlichkeit im Städtebau am Beispiel der Sozialistischen Wohnstadt Schwedt; in: Frank Betker, Carsten Benke, Christoph Bernhardt (Hg); Paradigmenwechsel und Kontinuitätslinien im DDR-Städtebau. Erkner 2010, S. 61 - 93

- ;  Die Situation der Stadt. Ansätze zu einer kritischen Phänomenologie; in: Vittorio Magnago Lampugnani, Katia Frey, Eliana Perotti (Hg); Stadt & Text. Zur Ideengeschichte des Städtebau im Spiegel theoretischer Schriften seit dem 18. Jahrhundert; Berlin 2011, S. 168 - 185

- ;  Herkunft und Zukunft der Fakultät für Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung; in: Festschrift 20 Jahre BTU (im Druck) (zusammen mit Heinz Nagler)

 

2. Theorie der Architektur

Monographien

- ;  Architektur als Gebrauchswert. Zur Praktognosie materialer Kultur; Phil. Diss. Bochum 1979

- ;  Denken im Bestand. Zur Praxis der Architekturtheorie; Hamburg 2004 (ISBN 3-932393-77-8) (45 S.)

Edition

- ;  Die Ästhetik der Stadterneuerung; Berlin 1985 (zusammen mit H. Faßbinder)

- ;  Worin noch niemand war: Heimat; Wiesbaden 1985

- ;  Architektur im Zwischenraum von Kunst und Alltag; Münster,  New York 1997 (zusammen mit Hans Friesen und Anette Sommer)

- ;  Architektur – Sprache, Münster, New York 1998 (zusammen mit Hans Friesen und Anette Sommer)

- ;  Martin Heideggers Grundlegung einer Phänomenologie der Architektur; Münster, New York 2000

- ;  Zur Sprache bringen. Eine Kritik der Architekturkritik; Münster, New York, München, Berlin 2003 (ISBN 3-8309-1304-4) (zusammen mit Ulrich Conrads und Christian Gänshirt)

- ;  'Bauen Wohnen Denken'. Mitschnitt des Vortrags von  Martin Heidegger vom Sept. 1951;  (Audio-CD) ISBN: 3-89325-896-5

 
Aufsätze:

- ;  Stahlhausen. Die Dinglichkeit sozialer Konfiguration (zusammen mit D. Stemmrich); in: Kl. Bergmann, R. Schörken (Hg.); Geschichte im Alltag - Alltag in der Geschichte; Düsseldorf 1982

- ;  Wilde Architektur; in: Das Prinzip Hoffnung. Aspekte der Utopie in der Kunst und Kultur des 20. Jahrh.; Katalog der gleichn. Wiedereröffnungsausstellung des Museums Bochum 1983/84

- ;  Inhalte von Öffentlichkeiten; in: Archithese 4/84

- ;  Der Quellenwert der Architektur; in: J. Biecker, W. Buschmann (Hg.); Arbeitersiedlungen im 19. Jahrh. Historische Entwicklung, Bedeutung und Erhaltungsinteresse; Bochum 1984

- ;  Planen und Basteln; in: Die Ästhetik der Stadterneuerung; Berlin 1985

- ;  Wieviel Engel passen auf die Spitze einer Nadel? in: Worin noch niemand war: Heimat; Wiesbaden 1985

- ;  Geschichte mit Hand und Fuß. Zur Notwendigkeit von Architekturwissenschaft im Rahmen der Alltagsgeschichte; in: P. Assion (Hg.); Transformation der Arbeiterkultur; Marburg 1986

- ;  Die CIAM-Debatte um den öffentlichen Raum; in: arch+ 105/106, Okt. 1990

- ;  Einige Anmerkungen zur 'Praktischen Ästhetik' in der Architektur; in: Führ, Friesen, Sommer (Hg); Architektur im Zwischenreich von Kunst und Alltag; Münster, New York, Berlin, München 1997

-  ; 'genius loci'. Phänomen oder Phantom?in: Wolkenkuckucksheim – Cloud-Cuckoo-Land – Воздушный замок ; 3. Jg. 1998, Heft 2

- ;  Die Rezeption von Heideggers 'Bauen Wohnen Denken'; in: E.F. (Hg); Martin  Heideggers Grundlegung einer Phänomenologie der Architektur;  Münster, New York 2000 (English version), (Deutsche Version)

- ;  „Immer und je anders geleitet die Brücke“. Heideggers Architekturfunktionalismus und die Moderne Architektur; in: E.F. (Hg); - ; Martin Heideggers Grundlegung einer Phänomenologie der Architektur; Münster, New York 2000 (Version:English, Deutsch)

- ;  Die Architektur, die Stadt und die Neuen Medien; in: Kulturkreis der deutschen Wirtschaft (Hg); Die Neuen Medien – der Raum und die Grenzen; Berlin 2000 (Deutsche Version)

- ;  "ich esse roastbeef" Ornament und Praxis in der Modernen Architektur; in: Isabelle Frank /  Freia Hartung (Hg); Die Rhetorik des Ornaments; München 2001(English version)

- ;  "Frankfurter Küche" und Spaghetti carbonara. Funktionalität von Architektur und Kunst des  Gebrauchens; in: AUSDRUCK UND GEBRAUCH, 1. Heft I/2002 (Manuskript)
Nachdruck: in: "ach" Nr. 23/24 Sept-Dez 2006

- ; ‚Ja können Städte denn schrumpfen?' in: Wolkenkuckucksheim – Cloud-Cuckoo-Land – Воздушный замок, 8. Jg. 2003, Heft 1

- ;  Präsenz der Zeit. Konzept zur Bewerbung der Stadt Braunschweig als Europäische Kulturhauptstadt  2010; siehe http://www.braunschweig2010.de/

- ;  Baukultur - Fragen über Fragen; in: Wolkenkuckucksheim – Cloud-Cuckoo-Land –  Воздушный замок, 8. Jg. 2003, Heft 2, März 2004 (in Englisch, in Deutsch)

- ;  Wir bauen wieder – ‚Rückbau’ der Städte oder Umbau der Disziplin; in: Heinz Nagler, Riklef Rambow, Ulrike Sturm (Hg); Der öffentliche Raum in Zeiten der Schrumpfung; Berlin 2004, S. 129 – 146 (ISBN 3-923421-14-1)

- ;  Zur Theorie der Architektur als Wissenschaftstheorie und Wissenschaftspraxis; in: Wolkenkuckucksheim – Cloud-Cuckoo-Land – Воздушный замок, 8. Jg. 2004, Heft 2

- ;  Präsenz der Architektur; in: Bund Deutscher Architekten Niedersachsen (Hg.); Jahrbuch 2004.2005, S. 130-135

- ;  Mimarliğin Mevcudiyeti; in: Ayşe Şentürer, Şafak Ural, Özlem Berber, Funda Uz Sönmez (Hrsg.); zaman-mekân, Istanbul 2008, S. 40-57 (ISBN 975-8599-96-7)

- ;  Feld und Welt. Zur Phänomenalität des Phänomens; in: Wolkenkuckucksheim 12. Jg., Heft 1, August 2007

- ;  Theoretische Bedingungen des baubaren Raums; in: Bartholomäus, Blankenburg, Fleischmann, Schiller, Wüllner (Hg) Wie viel Gestaltung braucht Stadt; Cottbus 2009S. 12 - 24

- ;  Ikonik und Architektonik, in: Jörg H. Gleiter, Norbert Korrek, Gerd Zimmermann (Hg.); 10. Internationales Bauhauskolloquium: Die Realität des Imaginären. Architektur und das digitale Bild; Weimar 2008

- ;  Raum: Architektur / Städtebau, in: St. Günzel, Hg.: Raumwissenschaften; Frankfurt/Main 2008 (stw 1892), S. 46-60

- ;  Universale Architektur; in: E.F. & Klaus Hornung; Attraktives Wohnen von Familien ... , Braunschweig 2008 (graue Literatur); S. 25-36

- ;  Architekturtheorie: Kunst des Konjunktivs; in: Wolkenkuckucksheim 13. Jg., Heft 2, Februar 2009

- ;  Geschichtlichkeit im Städtebau am Beispiel der Sozialistischen Wohnstadt Schwedt; in: Frank Betker, Carsten Benke, Christoph Bernhardt (Hg); Paradigmenwechsel und Kontinuitätslinien im DDR-Städtebau. Erkner 2010, S. 61-93

- ;  Die Situation der Stadt. Ansätze zu einer kritischen Phänomenologie; in: Vittorio Magnago Lampugnani, Katia Frey, Eliana Perotti (Hg); Stadt & Text. Zur Ideengeschichte des Städtebau im Spiegel theoretischer Schriften seit dem 18. Jahrhundert; Berlin 2011, S. 168-185

 

3. Interpretation und Vermittlung

Aufsätze:

- ;  Werk-Räume; in: Führ, Friesen, Sommer (Hg); Architektur - Sprache; Münster 1998

- ;  Die Architektur, die Stadt und die Neuen Medien; in: Kulturkreis der deutschen Wirtschaft (Hg); Die Neuen Medien – der Raum und die Grenzen; Berlin 2000 (Deutsche Version)

- ;  "ich esse roastbeef" Ornament und Praxis in der Modernen Architektur; in: Isabelle Frank /  Freia Hartung (Hg); Die Rhetorik des Ornaments; München 2001(English version)

- ;  ‚Kulturlandschaft‘ als kulturpolitisches Konstrukt am Beispiel des Ruhrgebiets; in: Dieter Genske / Susanne Hauser (Hg); Umwelt - Zeichen - Fläche - Raum; Berlin  2003; 

- ;  Architekturkritik als Architekturvermittlung; in: Wolkenkuckucksheim – Cloud-Cuckoo-Land – Воздушный замок, 7. Jg. 2002, Heft 2

- ;  Baukultur - Fragen über Fragen; in: Wolkenkuckucksheim – Cloud-Cuckoo-Land –  Воздушный замок, 8. Jg. 2003, Heft 2, März 2004 (in Englisch, in Deutsch)

- ;  Der Tag, an dem ich der verantwortliche Ingenieur auf der 'Mission to Mars' war, oder: Technikmuseenfolgeabschätzung; in: Torsten Meyer, Marcus Popplow (Hrsg.); Technik, Arbeit und Umwelt in der Geschichte. Günter Bayerl zum 60. Geburtstag; Münster 2006

 

4. Wohnen

Monographien

- ;  „Nach gethaner Arbeit verbleibt im Kreise der Eurigen“. Arbeiterwohnen im 19. Jahrhundert  (zusammen mit D. Stemmrich); Wuppertal 1985

Edition

- ;  Attraktives Wohnen von Familien – Nachbarschaften von Jung und Alt (Zweiter Zwischenbericht im Forschungsfeld 'Innovationen für Familien und altengerechte Stadtquartiere'); Braunschweig 2008 (graue Literatur) (zusammen mit Klaus Hornung)

Aufsätze:

- ;  Stahlhausen. Die Dinglichkeit sozialer Konfiguration (zusammen mit D. Stemmrich); in: Kl. Bergmann, R. Schörken (Hg.); Geschichte im Alltag - Alltag in der Geschichte; Düsseldorf 1982

- ;  Die CIAM-Debatte um den öffentlichen Raum; in: arch+ 105/106, Okt. 1990

- ;  Immobilien; in: K. Friedrich, K. Kornwachs (Hg); Mobilität und Verkehr; 02/1996

-;   Eigenheim und Eigenheimat; in: Uwe Altrock, Simon Güntner, Sandra Huning, Henning Nuissl, Deike Peters ( Hg.); Landliebe - Landleben. Ländlicher Raum im Spiegel von Sozialwissenschaften und Planungstheorie; Reihe Planungsrundschau, Ausgabe 12, Berlin 2005, S.31-41 (ISBN 3-937735-03-8)

- ;  Universale Architektur; in: E.F. & Klaus Hornung; Attraktives Wohnen von Familien ... , Braunschweig 2008 (graue Literatur); S. 25-36

- ;  Universale Architektur (in Druck)

 

5. Heimat - Utopie

Edition

- ;  Worin noch niemand war: Heimat; Wiesbaden 1985

Aufsätze:

- ;  Wilde Architektur; in: Das Prinzip Hoffnung. Aspekte der Utopie in der Kunst und Kultur des 20. Jahrh.; Katalog der gleichn. Wiedereröffnungsausstellung des Museums Bochum 1983/84

- ;  Wieviel Engel passen auf die Spitze einer Nadel? in: Worin noch niemand war: Heimat; Wiesbaden 1985

- ;  Heimat - süße Heimat. Decollage architektonischer Leitbilder (zusammen mit H. Skoda und Chr. Carstensen); in: Worin noch niemand war: Heimat; Wiesbaden 1985

- ;  Immobilien; in: K. Friedrich, K. Kornwachs (Hg); Mobilität und Verkehr; 02/1996

- ;  Ruhrgebiet. Landschaft und Schönheit; in: "Schön ist es auch anderswo..." Fotografien vom  Ruhrgebiet 1989 - 99 (Katalog einer Ausstellung des Rhein. Industriemuseums) Heidelberg  1999

- ;  ‚Kulturlandschaft‘ als kulturpolitisches Konstrukt am Beispiel des Ruhrgebiets; in: Dieter Genske / Susanne Hauser (Hg); Umwelt - Zeichen - Fläche - Raum; Berlin  2003; 

-;   Eigenheim und Eigenheimat; in: Uwe Altrock, Simon Güntner, Sandra Huning, Henning Nuissl, Deike Peters ( Hg.); Landliebe - Landleben. Ländlicher Raum im Spiegel von Sozialwissenschaften und Planungstheorie; Reihe Planungsrundschau, Ausgabe 12, Berlin 2005, S.31-41 (ISBN 3-937735-03-8)

-;   Heimat als Situation; in: Instituts für Landschaftspflege und Naturschutz der Universität Hannover (Hg); Der Heimatbegriff in der nachhaltigen Entwicklung; Weikersheim 2005, S. 115-128 (ISBN 3-8236-1446-0)

- ;  Universale Architektur; in: E.F. & Klaus Hornung; Attraktives Wohnen von Familien ... , Braunschweig 2008 (graue Literatur); S. 25-36

- ;  Architekturtheorie: Kunst des Konjunktivs; in: Wolkenkuckucksheim 13. Jg., Heft 2, Februar 2009


* Die Publikationen wurden teilweise mehreren Themenbereichen zugeordnet. 

 
 

Vorträge seit 2006:

- ;  Architekturphänomenologie, ETH Zürich (November 2006)

- ;  Heimat Dachau (November 2006)

- ;  Slow Space, Universität Wuppertal (November 2006)

- ;  Architektonizität, Internationales Bauhaus-Kolloquium Weimar (April 2007 )

- ;  Drinnen und Draußen, Neue Phänomenologie Hamburg (April 2007)

- ;  Praktische Ästhetik, FH Dessau (Juni 2007)

- ;  Poesie sozialer und instrumentaler Praxis, Symposium der Stadt Braunschweig zum Wohnungsbau (Juli 2007)

- ;  Analyzing the New Town of "Colonial Williamsburg", Albuquerque, New Mexico (Februar 2008)

- ;  Architektur- und Technikgeschichte. Ein Beitrag zur Zwillingsforschung. Salzburg (Mai 2008)

- ;  Ubiquitäre Utopie, Chemnitz (Juni 2008)

- ;  New Housing Concepts in Germany, University of Virginia / Pennsylvania State University / Clemson Architectural Center, Charleston / Tulane University (September / Oktober 2008)

- ;  Identität durch Rekonstruktion, Konferenz des BMVBS Berlin (Oktober 2008)

- ;  David Gilly, Kolloquium der Viadrina (November 2008)

- ;  Architekturtheorie: Kunst des Konjunktivs, IGMA der Universität Stuttgart (November 2008)

- ;  Zur Wesensforschung der Moderne FH Dessau (Jan. 2009)

- ;  Re- und Dekonstruktion des Preußentums / Cottbus (Mai 2009)

- ;  The Fall of the Wall / University of Virginia (Oktober 2009)

- ;  Über Tradition und Moderne; Laudatio zur Verleihung des Peter Joseph Krahe Preises / Braunschweig (Okt. 2009)

- ;  The Wall and the Cold War / German Center University of New Orleans (März 2010)

- ;  Kunst des Gebrauchs / FH München (Okt 2010)

 

 


prof.dr.e.fuehr[at]online.de

letzte Aktualisierung:
24. Mai 2011